Freie Demokraten Niddatal
Aktuelles

Pressemitteilungen

Denken wir Niddatal neu!

19. Januar 2021 | Denken wir Niddatal neu. 11 Niddatalerinnen und Niddataler stellen sich am 14.03.2021 auf der Liste der Freien Demokraten zur Wahl. Neben der Fraktionsspitze mit Peter Schmitz und Christian Heyer, sowie dem Magistratsmitglied Volker Dreis kandidiert Janine Donndorf neu für die FDP in Niddatal. Weiter auf der Liste stehen Verena Zenker, Alexandra Dörr-Stoye, Dr. Jörg Stoye, […]


Das Ende des Dornröschenschlafs bei der Niddataler SPD?

2. Juli 2020 | Besser gut geklaut als schlecht erfunden, so sehen die Niddataler Freien Demokraten die Mitteilung der Niddataler SPD zur Abschaffung von Straßenbeiträgen (Bericht in der Wetterauer Zeitung „SPD will Straßenbeiträge abschaffen“ vom 30.06.2020). Während die Niddataler SPD anscheinend noch schlief, hatte die FDP nämlich schon im Juni 2018 ihren Antrag auf Außerkraftsetzung der Straßenbeitragssatzung in die […]


Kinderbetreuung im Stadtteil Assenheim – Stadt Niddatal ignoriert Angebot des Wetteraukreises

9. März 2020 | Die Betreuungsschule in Assenheim, welche die ganzjährige Betreuung von Schulkindern auch in den Schulferien garantiert, befindet sich in den Räumlichkeiten des städtischen Kindergartens in Assenheim. In einem Rechtsstreit zwischen der Stadt Niddatal und dem Wetteraukreis bezüglich der Kosten für die Räumlichkeiten der Betreuungsschule hat das Verwaltungsgericht Gießen im Oktober 2016 in einem Schlichtungsspruch die Stadt […]


Michael Hahn trifft Jörg-Uwe Hahn

11. November 2019 | „Hahn meets Hahn“ – Michael Hahn trifft den Vizepräsidenten des Hessischen Landtags Dr. h. c. Jörg-Uwe Hahn in Kaichen zu einem Gespräch über den Wahlkampf zur Bürgermeisterwahl in Niddatal am 15.03.2020 Auf Initiative der Niddataler FDP, die den CDU-Kandidaten Michael Hahn von Anfang an, in Person ihres Vorsitzenden Peter Schmitz mit Rat und Tat unterstützt, […]


Gollacker – wo stehen wir heute?

9. Februar 2019 | Am 13.12.2016 hatten wir anlässlich der neuen rot-roten Mehrheit bei Bürgermeister, Magistrat und Stadtparlament auf unserer Webseite folgendes geschrieben: „Das Neubaugebiet Gollacker wird wieder aus der Schublade kommen. Die Vorteile – erfahrener Investor, dem alle notwendigen Grundstücke gehören, solide Investorenplanung und stabile Nachfrage – sind dabei unverändert. Die kritischen Punkte – notwendiger Ausbau der Kreisstrasse, Anpassung […]


« Vorherige Seite